Academic Teaching

01.04.2013-30.09.2017 Seminar und Große Exkursion Sommersemester 2017, Institut für Geographie, Universität Leipzig: Grenzen des Wachstums in der Vierländerregion Bodensee (2 SWS HS).

01.09.2017-30.06.2018 AWE Fach Innovationswerkstatt HTW Berlin (Wintersemester 2016/7 – Sommersemester 2018)

(15.06.2013-30.06.2013 (International Summer School) Humboldt University Berlin: Contact and Conflict Zones.

01.04.2012-30.09.2012 (Sommersemester 2012) Geographisches Institut, Humboldt Universität zu Berlin. Vertiefungsmodul im Spezialisierungsbereich (2 SWS VL/ 2 SWS HS) und Empirische Arbeitsmethoden und Statistik (2 SWS)

15.10.2011-31.03.2012 (Wintersemester 2011/2012) Geographisches Institut, Humboldt Universität zu Berlin. Vertiefungsmodul im Spezialisierungsbereich (2 SWS VL/ 2 SWS HS) und Empirische Arbeitsmethoden und Statistik (2 SWS)

01.01.2009-31.12.2010 Wissenschaftlicher Koordinator im dem Lehr- und Forschungsprojekt der Stiftungsgemeinschaft „Anstiftung & Ertomis“, Projekt „Die städtische Performanz bürgerschaftlicher Lebendigkeit – Ein Forschungsprojekt“

15. Oktober 2008 – 28.02. 2009 (Seminar im Masterstudiengang „Metropolitan Studies“) Lehrauftrag an der FU Berlin: Titel des Seminars: Re-Urbanisierung des Wissens / Re-Urbanisierung durch Wissen. FB Geographie. TEAS.

15. Oktober 2007 – 30.09. 2008 (2-semestriges Projektseminar) Lehrauftrag an der Universität Leipzig, FB Geographie: Titel des Seminars: Kreativwirtschaft Leipzig (zusammen mit Prof. Dr. J. Burdack)

6. Oktober 2006 – 15. April 2007 (Wintersemester 2006/7) Lehrauftrag im Wintersemester 2006/7 am Institut der Europäischen Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin. Titel des Seminars: „Hybride Kulturinstitutionen“. (In Zusammenarbeit mit M.A. Christine Nippe) Modul : “Stadt und Urbanität“

31.08. – 02.09.2006 Workshop am Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung der HU Berlin Organisation, Konzeption und Durchführung des Workshops sowie des Moduls „Cultural Entrepreneurship im  Rahmen der Summerschool.

21. April – 28. Juli 2006 (Sommersemester 2006) Lehrauftrag im Sommersemester 2006 am Institut der Geographie der Humboldt-Universität Berlin. Titel des Seminars: „Hybrid Stadt „Berlin“? „Mitte“ und „Adlershof“ als kreative Wissenscluster im Vergleich“. (In Zusammenarbeit mit Dipl.-Geogr. K. Büttner, IRS Erkner) Arbeitsbereich: Angewandte Stadtgeographie

21. April – 28. Juli 2006 (Sommersemester 2006) Lehrauftrag im Sommersemester 2006 am Institut für Geographie der Universität Kassel. Titel des Seminars: “Go East! – Raumpioniere und ihre Raumaneignungs- und Vernetzungsformen in strukturschwachen Räumen”. Modul: Angewandte Geographie

12. Oktober – 14. April 2006 (Wintersemester 2005/6) Lehrauftrag im Wintersemester 2005/6 am Institut der Geographie der Universität Kassel. Titel des Seminars: „Kreativszenen und ihre Mikropolitiken in der Stadt Berlin“. Modul: Angewandte Geographie

12. April – 12. Juli 2005 (Sommersemester 2005) Lehrauftrag im Sommersemester 2005 (in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. Christine Dissmann, BTU Cottbus) am Institut für Geographie der Universität Potsdam. Titel des Projektseminar: “Go East! – Raumpioniere und ihre Raumaneignungs- und Vernetzungsformen in strukturschwachen Räumen”. Arbeitsbereich: Sozial-Geographie

Wintersemester 2004/5 Projektseminar “Kultur, Kunst, Entertainment als ein Motor der Stadterneuerung?” an der TU Wien, Fachbereich Stadt- und Regionalplanung

19.04.- 16.07.2004 (Sommersemester 2004) Lehrauftrag im Sommersemester 2004 an der Universität Potsdam, Fachbereich Geographie. Thema des Oberseminars: “Reflexive Regionalforschung” (in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. J. Bürkner) Arbeitsbereich: Angewandte Sozial- und Wirtschaftsgeographie

22.01.2004 (Wintersemester 2003/4) Vorlesung im Seminar von Dr. C. Gdaniec “Kulturelle Produktion und Konsumtion in der postmodernen Stadt” an der HU Berlin / FB Europäische Ethnologie. Thema: “Creative Industries und neue Unternehmer: Konzepte und Methoden”.

2003, Bauhaus Kolleg V September 11 – November 28, Raum- und Kulturanalysen“ – Methoden, Techniken, Analysen. Transit Spaces, First Trimester, (Lehre und Workshops im Rahmen des 5. Internationalen Postgraduiertenkollegs der Stiftung Bauhaus Dessau.)

Wintersemester 2000-2001 Oberseminar „Tendenzen des räumlichen Strukturwandels, Determinanten der regionalen Wirtschaftsentwicklung“ im Rahmen von “Theorien und Modelle der Raumentwicklung” Uni. Dortmund, Fakultät Raumplanung:

Sommersemester 2000 Hauptstudiumsübung „Analyse regionaler Wirtschaftssysteme“, im Fach “Systemtheorie und Systemtechnik” an der Universität Dortmund, Fakultät Raumplanung. Fachgebiet Raumwirtschaftspolitik